Die "Ode an die Freude" sollte am Sonntag in ganz Deutschland erklingen. Doch dabei ließ es unsere Organistin nicht bewenden, sondern ließ einige Kirchenlieder folgen:

Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren OK, einverstanden