Mit dem Monat Mai beginnt wieder die „Prozessions-Saison“. Worum genau geht es?
Wenn man in die Stadt geht, sieht man in den Fußgängerzonen die Schaufenster. Dort werden die besten Angebote, die das jeweilige Geschäft zu bieten hat, gezeigt. Vom Schaufenster lassen sich zwei Parallelen zu unseren kirchlichen Prozessionen ziehen: Die erste ist die Monstranz. Das Wort Monstranz kommt aus dem Lateinischen, vom Verb „monstrare“, was „zeigen“ bedeutet. Wie im Schaufenster wird also auch in Monstranz etwas gezeigt und die Monstranz hat ja selbst auch ein kleines Fenster, in das das Allerheiligste eingesetzt wird. Und wie die Läden in der Stadt zeigen auch wir dabei das Beste und Kostbarste, was uns anvertraut ist:
Wir tragen Jesus selbst, der in der Eucharistie gegenwärtig ist, mit uns und machen damit deutlich: Das ist uns wichtig, das ist das Beste, was wir haben!
Es war immer wichtig und es wird in unseren Tagen immer wichtiger, offen zu zeigen, was wir als Christen glauben und was wir anzubieten haben. So viele Menschen suchen heute nach Halt und einem stabilen Fundament. Wir kennen den, der sogar stärker ist als der Tod. Und wir sind eingeladen, ihn bekannt zu machen und allen Menschen anzubieten, Jesus kennen zu lernen, damit auch sie den kennen, der uns sagt: „Hab keine Angst, fürchte Dich nicht!“
Eben diesen Jesus tragen wir bei den Prozessionen mit uns und laden Sie alle herzlich ein, in diesem Jahr wieder mit dabei zu sein
Dieses Jahr wird am jeweiligen Feiertag eine Festmesse (Beginn 9 Uhr) mit anschließender Prozession stattfinden. Das sind
Christi Himmelfahrt, 9. Mai in Netphen
Pfingstsonntag, 19. Mai in Walpersdorf
Dreifaltigkeitssonntag, 26. Mai in Irmgarteichen
Fronleichnam, 30. Mai in Dreis-Tiefenbach (in diesem Jahr ohne Prozession, die Festmesse findet auf dem Kirchplatz statt).
Alle Gemeindemitglieder aus den fünf Kirchengemeinden des Pastoralverbundes und alle Gäste sind herzlich eingeladen an allen Feiertagen auch in der Nachbargemeinde mitzufeiern.

Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren OK, einverstanden