Herzlich laden wir zur "Nachtwache mit Gott" ein.
Auch in 2024 wird in der Regel am dritten Freitag im Monat abends bis zum Samstagmorgen um 8 Uhr die Kirche zum persönlichen Gebet vor dem Allerheiligsten geöffnet sein. Der nächste Termin ist der 16. Februar.
Die "Nachtwache mit Gott" beginnt wie gewohnt um 18.30 Uhr mit der Hl. Messe, anschl. die Aussetzung des Allerheiligsten und ca. eine Stunde gemeinsames Gebet. Ab 20 Uhr beginnen die Betstunden, für die man sich eintragen kann. Die stille Anbetung endet dann mit dem sakramentalen Segen am Samstagmorgen (17. Februar) um 8 Uhr.
Herzliche Einladung!

Termine 2024

Termine 16./17. Februar: https://nuudel.digitalcourage.de/ZS51rdQm3bmOPuhR

Hinweis zur Anmeldung:
Wenn Sie auf den jeweiligen Link klicken, kommen Sie auf eine Website, auf der Sie sich für eine konkrete Stunde der Anbetung fest eintragen können.
Es kann sich immer nur eine Person pro Stunde anmelden. Natürlich dürfen mehrere Personen gleichzeitig in der Kirche sein und man darf kommen und gehen, wie man möchte. Aber die festen Anmeldungen sind wichtig, damit sichergestellt ist, dass die ganze Zeit jemand in der Kirche ist. Ihr Name ist dabei für die Öffentlichkeit nicht sichtbar, nur für den Pastoralverbund als Veranstalter.
Bei Fragen oder Schwierigkeiten wenden Sie sich gerne an Vikar Kaesberg, man kann sich auch bei ihm direkt für eine Anbetungszeit anmelden.

 nachtwache 2


Die Kirche ist dabei in besonderer Weise beleuchtet, was eine spezielle Atmosphäre schafft. Schauen Sie doch einfach mal vorbei oder tragen Sie sich fest ein für eine Gebetszeit (siehe unten)!
Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Vikar Kaesberg,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Tel.: 02738/6929601

 

nachtwache 2

Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren OK, einverstanden