Alten- und Rentnergemeinschaft (ARG) der KAB St. Josef Dreis-Tiefenbach

Jeden 3. Donnerstag im Monat treffen sich ab 15.00 Uhr die Seniorinnen und Senioren der KAB in der Regel im Franziskushaus (Kreuztaler Straße, Dreis-Tiefenbach). Es gibt auch auswärtige Termine, bitte beachten Sie dazu die Ankündigungen im Pfarrbrief. Wir treffen uns, um

  • uns durch Vortragsveranstaltungen zu aktuellen gesellschafts-politischen oder zu speziellen Themen, die Senioren besonders betreffen, mit fachkundigen Referenten auszutauschen (z. B. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Erbrecht, Pflegedienstleistungen, diverse Gesundheitsthemen).
  • uns über städtebauliche oder kirchliche Entwicklungen mit Fachleuten der Stadtverwaltung bzw. einem verantwortlichen Geistlichen zu informieren.
  • uns durch Besichtigung von Firmen, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen über aktuelle Entwicklungen in der Arbeits- und Dienstleistungswelt ein Bild zu machen (z. B. Druckzentrum der Siegener Zeitung, WDR Siegen, NRW-Landtag in Düsseldorf, Kinder- und Jugendhospiz in Olpe, diverse Museumsbesuche).
  • die Gemeinschaft und die Geselligkeit zu pflegen u. a. durch Grillnachmittag, Weihnachtsfeier und Halb- oder Tagesausflüge – ggf. auch mit anderen kirchlichen Vereinen.

Heinrich Zimmermann begann bereits 1961 mit diesen regelmäßigen Treffen, die bis heute aktiver Bestandteil der KAB-Arbeit in Dreis-Tiefenbach sind. Die Dreis-Tiefenbacher ARG ist damit eine der ältesten und aktivsten Alten- und Rentnergemeinschaften innerhalb des KAB-Bezirkes Olpe/Siegen.
Jeder Interessierte ist herzlich willkommen, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Über eine Mitgliedschaft in der KAB freuen wir uns natürlich, doch sie ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den ARG-Veranstaltungen.

Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren OK, einverstanden