KAB St. Josef Dreis-Tiefenbach – 130 Jahre sozial engagiert

Die Arbeit der Katholischen Arbeitnehmerbewegungen (KAB) ist angesichts der aktuellen großen Herausforderungen, vor denen unser Gesellschafts- und Wirtschaftssystem mit leeren Kassen, steigender Arbeitslosigkeit, Flüchtlingsströmen und -integration, immer älter werdender Bevölkerung und der Explosion der Kosten im Gesundheitswesen steht, gefragter und notwendiger denn je. Auch die 1887 gegründete KAB St. Josef Dreis-Tiefenbach ist nach wie vor mit ihren rund 110 Mitgliedern aktiv engagiert, sich für eine christlich-soziale Gestaltung unserer Gesellschaft einzusetzen. Dies spiegelt sich vor allem in folgenden Aktivitäten wieder:

Unterhaltung einer Kleiderstube durch ehrenamtliche Helfer/-innen unserer KAB, in der gut erhaltene Kleidung gegen einen sehr geringen Kostenbeitrag abgegeben werden, um besonders Familien und Alleinerziehende mit kleinem Geldbeutel zu unterstützen und gleichzeitig mit dem Erlös aus dem Verkauf sozial-caritative Projekte in der hiesigen Region oder weltweit zu fördern (jeden Montag und Mittwoch von 14 bis 18 Uhr in der Siegstr. 111) Regelmäßige Treffen der Alten- und Rentnergemeinschaft der KAB (i.d.R. jeden 3. Donnerstag im Monat ab 15.00 Uhr im Franziskushaus – Kreuztaler Straße) mit geselligem Beisammensein, aktuellem Austausch über Aktuelles in Dorf und Stadt, Vorträgen zu verschiedensten Interessengebieten und kleinen Ausflügen
Mitwirkung in der Arbeit der Kirchengemeinde z.B. durch die Gestaltung von Gottesdiensten, Kreuzweg- und Mai-Andachten sowie durch die Unterstützung beim Kirchen-/Pfarrfest etc. Vertretung der Mitgliederinteressen und christlich-sozialer Anforderungen durch Delegierte unserer KAB auf übergeordneten KAB-Ebenen
Rechtsberatung unserer Mitglieder bei Schwierigkeiten mit Arbeitgebern und Institutionen unserer Sozialversicherungssysteme (z.B. Krankenkasse, Rentenkasse, Berufsgenossenschaften – siehe untenstehende Detailinformationen) 

Wie Sie sehen, ist bei der KAB St. Josef immer etwas los und bieten wir mit unserer Arbeit Nahrung für Geist, Leib und Seele. Neue Mitlieder sind jederzeit herzlich willkommen. Besonders auch Familien, die u. a. über die bundesweiten KAB-Familienhäuser von kostengünstigen Bildungs- und Urlaubsangeboten von der Mitgliedschaft zusätzlich profitieren.
Bei Fragen, Anregungen und Wünschen wenden Sie sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder: Wolfgang Wagener (Vorsitzender), Klaus-Peter Wilhelm (stellv. Vorsitzender), Heinz Krell (Kassierer), Rita Werthebach (Schriftführerin).
Die Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) können Sie im zentralen Pfarrbüro in Netphen, Tel.: 02738/1236, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfahren.