Am Sonntagabend haben sich viele Menschen in Dreis-Tiefenbach zum diesjährigen ADVENTure-Gottesdienst aufgemacht. Junge Erwachsene luden ein, sich gemeinsam für den nächsten Halt in Bethlehem bereitzumachen. Da unser Zug des Lebens oft überfüllt und die Gänge mit Gepäck verstellt sind, konnte sich jeder Gedanken machen, mal aufzuräumen und neuen Platz zu schaffen, sodass wir bereit sind, Jesus in unseren Zug einsteigen zu lassen. Der Gottesdienst wurde begleitet von AMOS, die neben tollen Liedern für überraschende Lichteffekte sorgten.

 Adventure2