In wenigen Tagen feiern wir das Hochfest Allerheiligen, diesem folgt einen Tag später der Allerseelentag.
Diese Tage Anfang November sind in besonderer Weise Gedenktage für unsere Verstorbenen. Zur Mitfeier des Allerheiligenfestes und zum Gebet für unsere Verstor­benen laden wir Sie herzlich ein.

Allerheiligen, Mittwoch, 1. November:

Eschenbach 8.30 h Festmesse
Deuz 9.30 h Festhochamt
Dreis-Tiefenbach 9.30 h Festhochamt
Salchendorf 10.45 h Festhochamt
Netphen Pfarrkirche 11.00 h Festhochamt

Netphen 15.30 h Andacht für die Verstorbenen in der Pfarrkirche
      anschl. Gräbersegnung
Dreis-Tiefenbach 16.00 h Andacht für die Verstorbenen in der Kirche
      anschl. Gräbersegnung

Gebet für die Verstorbenen und Gräbersegnung auf den Friedhöfen:
Afholderbach
14.15 h
Deuz 
14.00 h (Treffpunkt Friedhofshalle)
Eckmannshausen
15.30 h
Eschenbach
14.30 h
Frohnhausen
14.00 h
Grissenbach
15.00 h
Irmgarteichen 15.00 h
Hainchen 13.00 h
Helgersdorf 12.00 h (Treffpunkt Kapelle anschl. gemeins. Gang zum Friedhof)
Oelgershausen 14.30 h
Salchendorf 14.00 h
Sohlbach 14.00 h
Unglinghausen 15.00 h
Walpersdorf 16.00 h
Werthenbach 16.00 h

Allerseelen, Donnerstag, 2. November:

Netphen Pfarrkirche 17.00 h Rosenkranzgebet; 17.30 h Hl. Messe
Eckmannshausen 18.00 h Hl. Messe
Irmgarteichen Pfarrkirche 19.00 h Hl. Messe mit Totengedenken
Walpersdorf 19.00 h Hl. Messe mit Totengedenken