… und das darf diesmal wörtlich genommen werden, in den Riesenkugeln rollte man schon mal kopfüber. Viel Spaß hatten beim Pfarrfest auch die Sumo-Ringer, nur gut, dass sich da auch wieder die Luft rauslassen ließ. Begonnen hatte das Pfarrfest wie jedes Jahr mit einem Familiengottesdienst.

Dieses Jahr wurde dabei auch das Dankamt zur Diamantenen Hochzeit des Küsterehepaars Gertrud und Simon Cimander gefeiert. Der Chor Pro Musica brachte dem Jubelpaar und der Gemeinde ein Ständchen, bevor der Spielmannszug St. Josef zum Frühschoppen aufspielte. Essen und Trinken gab es wie immer reichlich und ein buntes Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Sonne lachte vom Himmel über ein gelungenes Fest. Eine kleine Bilderauswahl finden Sie hier.

Herzlichen Dank an alle die vielen Freiwilligen aus den Verbänden, Gruppen und Einrichtungen der Kirchengemeinde und alle, die dieses Fest erst möglich gemacht haben!